Kinowerbung / Preise

Kinowerbung ist attraktiv -
auch die Kosten.

Es gibt unglaublich viele Faktoren für die Preisgestaltung.
Sie richtet sich nach Ihren individuellen Vorstellungen und auch offiziellen Bedingungen wie z.B der FSK. Aber Lösungen zu finden ist unser Job. Also denken Sie groß - mit jedem Budget!



Kosten für Regionale Kinowerbung

Sie möchten Kinowerbung schalten, weil Sie Bekannheit und Absatz Ihrer Marke bei Ihnen vor Ort verbessern wollen. Dann ist regionale Kinowerbung für Sie genau das Richtige. Lassen Sie uns die Möglichkeiten ausloten. Dann ist Kinowerbung ist für Sie machbar und effektiv.

  • Mindestschaltdauer Regionalwerbung: 1 Monat.
  • Spotlänge: 13 und 29 Sekunden.
  • Hinweis: Die Einschaltmonate für Regionalwerbung im Kino orientieren sich an den Kinospielwochen, d.h. von Donnerstag bis Mittwoch der Folgewoche.

Kosten anfragen für Kinowerbung regional



Anfrage starten


Kosten für Nationale Kinowerbung

In unserer langjährigen Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Marken haben wir ein Know-How entwickelt, um Kinoerfolg optimal zu planen.

Die Werbepläne werden hierbei eng an die zielgruppenspezifischen Bedürfnisse der Produktwelt abgestimmt, z.B. über geschlechterspezifische, psychologische oder regionale Selektoren.

Große Kinokampagnen für große Marken

Wir helfen Ihnen, auf internationalem Terrain schnell und flexibel spezifische Kundengruppen zu erreichen. Dabei endet ihre Reichweite nicht auf der Leinwand. Über eine Multimediale Vernetzung, z.B. Promotionaktionen vor Ort, erhöhen wir die Schlagkraft ihres Auftritts.

Wir begleiten Sie von der Ideenfindung über die Produktion bis hin zur Entwicklung von Schaltkonzepten, die auf Ergebnissen der Marktforschung beruhen.

  • Mindestschaltdauer: 1 Woche.
  • Spotlänge: 30 Sekunden.
  • Hinweis: Eine Buchungswoche ist identisch mit einer Spielwoche der Kinofilme und läuft von donnerstags bis mittwochs. Jede Spielwoche unterliegt einem individuellen Indexwert. Dieser ergibt sich aus dem durchschnittlichen Besucherverlauf der letzten Jahre und wird jedes Jahr im Filmterminkalender festgehalten.

 

Acrobat

Filmterminkalender
Wichtige Informationen für Sie im Überblick
Jetzt herunterladen

Preis / Kosten Kalkulationsbeispiele

Buchungsform:FixkampagneSaalkampagneFilmkampagne
Änderungen vorbehalten; Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.
Motivlänge:30 Sek.30 Sek.30 Sek.
Kontakte:3.800.0003.800.0003.800.000
Orte national:180180180
Center:257257257
Säle:101110110
Mediabrutto:€ 381.528,55
€ 338.868,50€ 372.996,14


FSK-Freigabe


Die Aufgabe der FSK ist die Prüfung von Filmen und Werbefilmen, um einen altersgerechten Einsatz zu ermöglichen. Sie ist ebenso für die Einhaltung der Ton-Norm (maximaler Durchschnittswert Leq 82) zuständig. Grundsätzlich gilt: Jeder Werbefilm benötigt eine FSK-Freigabe.
Das Prüfergebnis ist für alle bindend

 

Ausführliche Informationen unter www.fsk.de Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK):

Kreuzberger Ring 56
65205 Wiesbaden
Tel.: 0611-77891-0
Fax: 0611-77891-39

Mögliche Altersfreigaben:

  • Ohne Altersbeschränkung (kann zu allen Vorführungen gezeigt werden)
  • Freigabe ab 6 Jahren
  • Freigabe ab 12 Jahren
  • Freigabe ab 16 Jahren
  • Freigabe ab 18 Jahren